Franchise | Back-Factory bietet frischen Auftritt in Berlin und Erfurt

Franchise | Back-Factory bietet frischen Auftritt in Berlin und Erfurt
Thomas Austermann
Di, 28.02.2017 - 11:09

In direkter Nähe zur U-Bahn-Station „Rathaus Steglitz“ eröffnet Back-Factory seine 14. Filiale in der Hauptstadt Berlin. Auch in der Erfurter Innenstadt wird die Wiedereröffnung in einem völlig neuen Ladendesign gefeiert.

In Steglitz ist der Snack-Profi auf 116 Quadratmetern Verkaufsfläche präsent – mit einem neuen, frischen Auftritt. Ein einladendes Ambiente wird durch hochwertige Echtholzmöbel im Vintage-Look geschaffen. Dabei wurde auch mit Schwarzstahlelementen gearbeitet.

Großer Außenbereich

An 20 Sitzplätzen finden die Gäste auf trendigen Sitzmöbeln Platz zum gemütlichen Verweilen. Besonders einladend ist der Außenbereich, der bei wärmeren Temperaturen Raum für über 75 weitere Sitzplätze bietet. Das Angebot umfasst eine breite Auswahl an laufend frisch zubereiteten Snack-Kreationen. Für die frische Zubereitung und das Wohl der Gäste sorgt ein Team mit über zehn Mitarbeitern.

Echtholzmöbeln im Vintage-Look

Nach vierwöchigem Umbau zeigt sich Back-Factory in der Erfurter Innenstadt ebenfalls mit einem völlig neuen Ladendesign. In der knapp 90 Quadratmeter großen Filiale (Anger 66 - 73) dürfen sich die Gäste auf hochwertige Echtholzmöbeln im Vintage-Look freuen.

Auf einer Empore finden die Gäste rund 25 Sitzplätze vor, darunter auch ein Loungebereich zum gemütlichen Verweilen. Hingucker ist ein Ensemble von Glühlampen in verschiedenen Größen, das im Luftraum zur Empore für eine stimmungsvolle Beleuchtung sorgt. Im Außenbereich befinden sich zwölf weitere Sitzplätze.  Für die frische Snack-Zubereitung vor Ort und den Gästeservice sorgt ein eingespieltes Team bestehend aus 13 Mitarbeitern.

40 Millionen Gäste

Back-Factory ist bundesweit rund 100 Mal am Markt aktiv, die meisten Standorte werden dabei von Franchise-Partnern geführt. Im letzten Jahr zählt der Snack-Profi insgesamt rund 40 Millionen Gäste. Fast 96 Prozent des Umsatzes erlöste das Unternehmen 2016 mit herzhaften und süßen Snacks, Kaffeespezialitäten und kalten Getränken.

28.02.2017