Franchise | Nordsee feiert in Koblenz ein Jubiläum mit der Wiedereröffnung

Franchise | Nordsee feiert in Koblenz ein Jubiläum mit der Wiedereröffnung
Thomas Austermann
Di, 21.02.2017 - 10:48

60 Jahre nach Eröffnung des ersten Nordsee-Standorts in Koblenz investierte Europas Kompetenz- und Qualitätsführer in der Fisch-Systemgastronomie rund 300.000 Euro in den mehrwöchigen Umbau der Filiale im Löhr-Center, die jetzt wiedereröffnet wurde.

Der neue Look besticht durch Frische und Natürlichkeit, der einladende Vintage-Stil ist mit modernen Design-Elementen kombiniert worden. Das Ergebnis: ein trendiger Genusshafen für alle Fischliebhaber – und die, die es noch werden wollen.

Neues Design zum Jubiläum

Die neu gestaltete Filiale bietet ca. 86 Gästen Platz und verwöhnt die Besucher des Löhr-Centers mit frischem Fischgenuss. Storemanager Gerald Finke und seine 23 Mitarbeiter freuen sich auf die Gäste. In Rheinland-Pfalz betreibt das Bremerhavener Unternehmen 18 Filialen und beschäftigt insgesamt 290 Mitarbeiter. Der Gesamtumsatz im Bundesland lag 2016 bei rund 15,6 Mio. Euro.

„Im Jahr 2017 feiert Nordsee 60-jähriges Jubiläum in Koblenz. Wir freuen uns, zu diesem Anlass unsere Filiale im Löhr-Center im neuen Design zu präsentieren und unsere Tradition vor Ort mit frischem Wind fortzusetzen“, sagt Robert Jung, Vorsitzender der Geschäftsführung der Nordsee GmbH.

Stilvolle Gemütlichkeit

Neben einer deutlichen Erweiterung des Gastraums wurde der komplette Innenraum der Filiale ansprechend neugestaltet. Mittelpunkt des frisch renovierten Standorts ist der im maritimen Stil gehaltene Sitzbereich mit rund 86 Sitzplätzen, der stilvolle Gemütlichkeit ausstrahlt. Eine komplett neue Möblierung und Wandgestaltung laden die Nordsee Gäste ein, ihre Fischgerichte in trendiger Atmosphäre zu genießen. Dazu wurden die Wände mit coolem Betonputz und Neon-Schriftzug verkleidet.

Dekorative Pendelleuchten spenden ein angenehmes Licht, das eigens entworfene Pflanzenregal als Raumtrenner vermittelt Natürlichkeit, welche Nordsee auch bei den Gerichten so wichtig ist. Die neue Wandtapete zeigt ein historisches Schwarz-Weiß-Motiv aus dem Nordsee-eigenen Bildarchiv.  Ein Blickfang ist der großflächige Schängel, der raumhoch auf eine hellgraue Vintage-Holzvertäfelung gedruckt ist. Auch die Nachhaltigkeit wurde beim Design berücksichtigt: Das gesamte Lichtkonzept ist beispielsweise mit energiesparender LED-Beleuchtung umgesetzt.

21.02.2017