Franchise | Neue Werbekampagne zeigt „hagebaumarkts Beste Hilfe“

Franchise | Neue Werbekampagne zeigt „hagebaumarkts Beste Hilfe“
Thomas Austermann
Mo, 13.03.2017 - 17:45

Diese Kampagne verspricht Überraschungen: Ab sofort und bis Ende 2018 ist der Claim „Hier hilft man sich“ in Deutschland unter dem Aktionsmotto „hagebaumarkts Beste Hilfe“ auf allen Kanälen erlebbar – von TV über Online bis hin zu Funk und Point of Sale.
.
Das Ziel der aktuellen Werbekampagne ist es, den Markenkern mit neuen Geschichten zu beleben. „Die neue Werbekampagne, die thjnk Hamburg und der hagebau Einzelhandel gemeinsam entwickelt haben, wird unsere Kunden überraschen – sowohl mit den amüsanten TV-Spots als auch mit verblüffend einfachen, aber wirkungsvollen Heimwerkerideen und Praxistipps“, sagt Kai Kächelein, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing hagebau Einzelhandel.

Mehr als ein Werbeversprechen
 
In vier TV-Spots setzt hagebaumarkt weiterhin auf Humor: Die gezeigten Protagonisten prüfen zunächst – sehr unkonventionelle – Lösungsansätze für typische Heimwerker-Fragestellungen anstatt gleich „hagebaumarkts Beste Hilfe“ in Anspruch zu nehmen. So versuchen sie beispielsweise Deckenplatten mittels übersinnlicher Kräfte zu befestigen oder den Rasen mit einem Hubschrauber zu mähen.

Am 11. März feierten die ersten drei Spots Premiere, ab August erscheint der vierte Spot zum Thema Herbst. Abgerundet wird die aufmerksamkeitsstarke TV-Kampagne mit einem PoS-Paket und digitalen Maßnahmen.

„Unsere neue Kampagne macht Spaß, bleibt im Gedächtnis und zeigt, dass der hagebaumarkt Claim ‚Hier hilft man sich‘ weit mehr ist als nur ein Werbeversprechen“, erklärt Hans-Jürgen Meißner, Bereichsleiter Marketing hagebau Einzelhandel. „Das Motto ´hagebaumarkts Beste Hilfe` ist für die Kunden durchgängig in allen Kanälen erlebbar und zahlt so auf den Markenkern mit den Werten Partnerschaft, Hilfe, Service und Nähe ein.“

Für die Produktion der TV-Spots zeichnet Soup Films Berlin gemeinsam mit dem amerikanischen Regisseur Brig White verantwortlich.

13.03.2017