Franchise | Das Futterhaus eröffnet zwei Standorte an einem Tag

Franchise | Das Futterhaus eröffnet zwei Standorte an einem Tag
Thomas Austermann
Mo, 27.03.2017 - 19:44

Das Futterhaus eröffnet am 30. März 2017 zwei neue Standorte und ist ab dann im rheinischen Monschau mit einem Markt vertreten. Im niedersächsischen Stuhr eröffnet der Das-Futterhaus-Markt nach einem Umzug neu.

Der im Fachmarktzentrum gelegene Standort in Monschau bietet auf über 500 m² Verkaufsfläche das gewohnt breite und tiefe Sortiment von Das Futterhaus.

Acht Eröffnungen im ersten Quartal

Der Das Futterhaus-Markt in Stuhr erstrahlt nach dem Umzug in die Carl-Zeiss-Straße 18 auf deutlich größerer Fläche mit stark erweitertem Sortiment in neuem Glanz. Neben der großen Auswahl an Tiernahrung und -zubehör finden Kunden auf der knapp 1000 m² Verkaufsfläche eine Aquaristikabteilung sowie moderne Verkaufsanlagen für Ziervögel und Kleintiere. Ebenfalls am neuen Standort zu finden ist ein Nachhaltigkeitsbereich, in dem den Kunden ein ausgesuchtes Bio-Sortiment sowie ein „Unverpackt“-Konzept angeboten werden. Beide Märkte werden zentralseitig geführt.

„Bislang blicken wir mit unseren heutigen Eröffnungen auf ein expansionsstarkes und erfolgreiches erstes Quartal mit acht neuen Märkten zurück“, so Andreas Schulz, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe. „So wird es auch weitergehen: Für die kommenden Monate sind bereits weitere Eröffnungen fixiert.“

27.03.2017
Autor: 
Thomas Austermann