Neuer Look, neue Hompage: Der Deutsche Franchiseverband im Modernisierungsmodus

Neuer Look, neue Hompage: Der Deutsche Franchiseverband im Modernisierungsmodus
Felix Wegehaupt
Mi, 03.05.2017 - 12:00

igenda FACHMAGAZIN
[PDF Download, 2.04 MB]
Das neue Portal des Franchiseverbandes

 

Viel Neues gibt es aktuell beim Deutschen Franchiseverband. Inhaltlich wie optisch: der innovative Systemcheck bietet ein Mehr an Service und ein wesentlich besseres Handling. Das neue Siegel  bestätigt die Zugehörigkeit zur Qualitätsgemeinschaft der Deutschen Franchisewirtschaft. Jung und frisch kommt das neue Corporate Design daher, das im Look zeitgemäß und professionell weiterentwickelt wurde. Professionelle Unterstützung bietet künftig auch der neue Webauftritt. In seinem Zentrum steht der moderne, optimierte Systemfinder als Basistool für eine erfolgreiche Leadgenerierung.

Rundumerneuerung Teil I: Qualität sichtbar machen!

Der Deutsche Franchiseverband hat sein Qualitätsmanagement neu aufgesetzt. Der für Vollmitglieder obligatorische Systemcheck wurde dabei sowohl inhaltlich überarbeitet als auch digital aufbereitet. Dem Anwender wird damit eine effiziente, schnellere und handhabbare Durchführung ermöglicht. Franchisesysteme können sich dem Check ab sofort komfortabel online unterziehen und damit fundierte Informationen zur unternehmensstrategischen Ausrichtung erhalten. Bei erfolgreicher Prüfung nach den entsprechenden Richtlinien des Deutschen Franchiseverbands erhalten Vollmitglieder neben einem Zertifikat auch die Erlaubnis, das verbandseigene Qualitätssiegel zu tragen.

Das Zertifikat des Spitzenverbands der deutschen Franchisewirtschaft erlaubt es den geprüften Vollmitgliedern, sich als professionell und nachhaltig agierendes Franchisesystem am Markt zu positionieren. Der überarbeitete Systemcheck soll damit ein Praxistool sein, das dank einer unabhängigen Beurteilung des eigenen Systems aktiv bei der strategischen Weiterentwicklung unterstützt. Gleichermaßen wichtig ist für das Unternehmen auch die Außendarstellung, schließlich ist mit dem erfolgreichen Check ein Zertifikat als geprüftes Vollmitglied verbunden. Diese Tatsache trägt das neue attraktive Qualitätssiegel des Deutschen Franchiseverbands sichtbar nach außen - ein klarer Vorteil für die Systeme im hart umkämpften Wettbewerb um die besten Franchisenehmer.

Alle Vollmitglieder des Deutschen Franchiseverbands müssen sich regelmäßig dem Systemcheck unterziehen. Eine kontinuierliche Rezertifizierung in einem Turnus von mindestens drei Jahren ist in der Vollmitgliedschaft obligatorisch. Das attraktive Siegel unterstreicht den Qualitätsanspruch des Deutschen Franchiseverbands. Weitere Informationen zu Ablauf, Leistungen und Vorteilen des neuen Systemchecks des Deutschen Franchiseverbands stehen unter www.systemcheck.info zur Verfügung.

Rundumerneuerung Teil II: Relaunch mit Symbolkraft!

Der Deutsche Franchiseverband verzichtet nicht nur auf Kürzel und Bindestrich, auch ein neuer Claim macht den aktuellen Modernisierungsprozess sichtbar: QUALITÄTSSYSTEME VEREINT. Damit tritt nach außen, was sich aktuell inhaltlich in der Qualitätsgemeinschaft vollzieht - das Vereinen aller am Markt aktiven Qualitätssysteme unter einem Dach, dem Deutschen Franchiseverband.

Auch Corporate Design und Logo haben einen neuen Look und machen den inhaltlichen Wandel des Verbandes damit optisch konsequent sichtbar. An die Weiterentwicklung des Logos haben sich auch alle Designmarker angepasst. Von der offenen neuen Farbwelt und den Branchen- und Statistikdaten in hellen Tertiärfarben bis hin zu den innovativen Logos der begehrten Franchise Awards und aussagekräftigen Siegel, die die Zughörigkeit zum Franchiseverband für Mitglieder, Berater und auch Förderer gleichermaßen verdeutlichen.

Bei der Entwicklung des neuen Corporate Designs lag das Hauptaugenmerk auf der Visualisierung der Werte und der Themenvielfalt des Franchisings. Die ineinandergreifende Form des Logos, die klare Farbgebung und eine moderne, individuelle Grafiksprache transportieren ein positives und gleichzeitig einprägsames Bild. Die durchgängige und hochwertig Umsetzung des Corporate Designs in allen Medien, ganz gleich ob online oder print, spiegeln Kompetenz wider und stärkten den Wiedererkennungswert des Deutschen Franchiseverbands.

Rundumerneuerung Teil III: Die neue Website des Deutschen Franchiseverbands

Nach dem inhaltlich überarbeiteten und digital aufbereiten Systemcheck und dem Relaunch der Corporate Identity des Deutschen Franchiseverband steht ein weiterer, dritter Schritt bei der Erneuerung und Modernisierung des Verbandes an: die neue Website. In ihrem Zentrum wird ein komplett überarbeiteter Systemfinder stehen, in dem sich die Mitglieder des Deutschen Franchiseverbands potentiellen Franchisenehmern prominent präsentieren können. Gut so, denn schließlich ist die Zukunft der Leadgenerierung digital. Eine These, für die vieles spricht. Zumindest bei der Generation Y oder den Millienials trifft das zu fast 100 Prozent zu. Wenngleich es sicher niemals ohne den persönlichen Austausch zwischen interessiertem Franchisenehmer und informierendem Franchisegeber gehen wird, so sind Onlinetools doch das Mittel der Wahl für einen erfolgreichen Erstkontakt

Außerdem wichtig: Der individuelle Franchisekontakt beim System. Ansprechend mit passendem Portrait aufbereitet, kann jederzeit über einer Rollover-Funktion Kontakt aufgenommen werden. Gut, denn damit wird dem System gleich ein sympathisches, persönliches Gesicht gegeben. Für einen funktionierenden Erstkontakt darf selbstverständlich auch ein entsprechendes Kontaktwunsch-Formular nicht fehlen.

Der Relaunch der neuen Webpräsenz des Deutschen Franchiseverbands ist am 3. Mai 2017 erfolgt.

 

03.05.2017
Autor: 
Felix Wegehaupt