Franchise | Promedica Plus baut das große Netzwerk weiter aus

Franchise | Promedica Plus baut das große Netzwerk weiter aus
Thomas Austermann
Di, 27.03.2018 - 12:37

Auch Promedica Plus spürt, dass das Thema Franchise an Bedeutung gewinnt und die Zahl der Interessenten steigt, die sich eine Selbstständigkeit in einem Franchisesystem vorstellen können. Seit 2015 sind über 60 neue Partner hinzu gekommen, die sich ihre eigene Zukunft im Markt der Betreuung und Pflege von Senioren aufgebaut haben.

Allein in 2018, schreibt das Unternehmen, haben sich 14 Persönlichkeiten dazu entschieden, Franchisepartner von Promedica Plus zu werden und das deutschlandweite Netzwerk mitzugestalten. Vorrangig im Westen über den Südwesten bis in den Süden wurden neuen Partner begrüßt.

Jahrestagung mit Vorträgen

Zur Jahrestagung kamen jetzt viele Franchisepartner ins hessische Niedernhausen und nutzten die Möglichkeit, sich zu verschiedensten Themen untereinander oder mit Mitarbeitern der deutschen und polnischen Zentralen auszutauschen.

Im Rahmen des zweitägigen Rahmenprogramms gab es zudem die Möglichkeit, Vorträge zu Geschäftsentwicklung, Marketing und Zukunftsplanungen sowie Beiträge externer Referenten aus dem Pflegebereich wie auch artfremden Geschäftsfeldern zu hören. Während der Abendveranstaltung wurden die Gespräche vertieft.

27.03.2018
Autor: 
Thomas Austermann