Franchise | Back-Factory feiert in Ulm die große Wiedereröffnung

Franchise | Back-Factory feiert in Ulm die große Wiedereröffnung
Thomas Austermann
Sa, 30.06.2018 - 12:54

Mit einem völlig neuen Auftritt startet Back-Factory in Ulm in die zweite Jahreshälfte: Am 7. Juli 2018 feiert der Snack-Profi in der Neuen Straße 83 große Wiedereröffnung. Drei Wochen lang hatten die Handwerker in dem Store das Sagen.

Auf der 50 Quadratmeter großen Verkaufsfläche präsentiert sich der Snack-Profi jetzt mit einem trendigen Ladendesign im angesagten Fabrikstil. Eyecatcher ist eine Steinwand aus wiederaufbereiteten alten Klinkersteinen. Hochwertige Holzmöbel im Vintage-Look laden die Gäste zum Verweilen ein. Das Platzangebot ist im Zuge der Neugestaltung auf 28 Plätze verdoppelt worden. Im Außenbereich gibt es 16 weitere Sitzplätze.

Limonaden zum Selbermischen

Für Passanten, Besucher und auch Touristen bietet der Snack-Profi in Ulm den ganzen Tag über ein umfangreiches Snack-Angebot. Gäste können aus herzhaften kalten und warmen Kreationen wie Hot Ciabatta, Pizza oder belegten Rustinos oder auch süßen Backsnacks auswählen. Sämtliche
Snacks werden frisch vor Ort zubereitet. Dafür sorgt ein eingespieltes Team bestehend aus acht Mitarbeitern.

Neben der neu gestalteten Kaffee-Bar verspricht die Mischbar mit Limonaden zum Selbermischen frischen Genuss. Fünf Sorten stehen den Gästen zur Auswahl, die mit frischen Kräutern oder Früchten garniert werden können.

30.06.2018
Autor: 
Thomas Austermann