Franchise | Partner mit Vorbildcharakter: Stefan Gerdes bleibt Küche&Co treu

Franchise | Partner mit Vorbildcharakter: Stefan Gerdes bleibt Küche&Co treu
Thomas Austermann
Di, 20.11.2018 - 11:47

Der Weg von Stefan Gerdes mit Küche&Co an seiner Seite kann sich sehen lassen: Seit 2009 ist er Franchisepartner, hat vier Küchenstudios und ein Outlet eröffnet. Ein weiteres Studio und ein zweites Outlet folgen im nächsten Jahr. Nun bindet sich der Franchisenehmer auch zukünftig an Küche&Co.

Gerdes legte mit seiner ersten Studioeröffnung gemeinsam mit dem Küche&Co Franchisesystem in 2009 in Wildeshausen den Grundstein für seine beispielhafte Karriere: In 2011 und 2013 folgten Studios in Bremen Habenhausen und Lohne. In 2015 dann in Wildeshausen – als Prototyp – das erste Outlet. Im Bremer Stadtteil Vahr eröffnete der umtriebige Unternehmer 2016 das zweite Bremer Studio. 2019 werden in Sulingen ein weiteres Küche&Co Studio und ein weiteres Outlet seine Pforten öffnen.

Kompetenz im Marketing

Mit Küche&Co hat Gerdes einen erprobten und zuverlässigen Partner gefunden, an den er sich langfristig binden möchte und unterzeichnete am 17. November 2018 die Vertragsverlängerung. „Ich werde mit Küche&Co in den Ruhestand gehen“, sagt der gebürtige Ammerländer.

Er ist vom System, der Struktur, der Betreuung, den sehr guten Konditionen sowie der Behandlung der Franchisenehmer überzeugt: „Alle Partner werden gleich behandelt – unabhängig davon, ob ein Studio viel oder weniger Umsatz macht. Die zielsichere Ausrichtung des Marketings mit seiner umfassenden Fachkompetenz online wie offline hat meinen Erfolg maßgeblich mitbestimmt.“

„Wie eine große Familie“

Als Franchisepartner sieht Gerdes auch die zahlreichen Vorteile durch die Nähe zu otto.de und die Vielzahl an Online-Marketing-Maßnahmen, die den Umsatz in seinen Studios direkt steigern. „Mich überzeugen die starke Partnerschaft mit Otto und die Tatsache, dass wir wie eine große Küche&Co Familie funktionieren, in die sich jeder mit seinen Ideen einbringen kann“, ergänzt er.

Im Unternehmen freut man sich, einen Partner wie ihn an Bord zu haben. „Stefan Gerdes ist für viele in der Küche&Co-Familie Vorbild und Unterstützer. Er versteht es, sich in die Gemeinschaft einzubringen und Neuheiten auszuprobieren“, erklärt André Pape, Geschäftsführer von Küche&Co.

20.11.2018
Autor: 
Thomas Austermann