Franchise | Franchise-Treffen der Schülerhilfe in sechs Regionen

Franchise | Franchise-Treffen der Schülerhilfe in sechs Regionen
Thomas Austermann
Do, 02.05.2019 - 17:47

Einmal im Jahr bietet die Schülerhilfe ihren Franchise-Partnerinnen und -Partnern die Gelegenheit, in ihrer Region zusammenzukommen, um über wichtige Themen aus der Zentrale informiert zu werden und sich mit anderen Franchise-Partnern auszutauschen. In sechs Regionen in Deutschland und Österreich finden in den nächsten zwei Wochen die jeweils ganztätigen Treffen statt.

Zentrales Thema in diesem Jahr ist das überregionale Marketing und die Umsetzung der zahlreichen geplanten Marketing-Aktionen in den von Franchise-Partnern geführten Schülerhilfen.

Gemeinsam in eine erfolgreiche Zukunft

Dieter Werkhausen, geschäftsführender Gesellschafter, lobt die nach wie vor positive Entwicklung der Schülerhilfe. In ganz Deutschland gibt es noch rund 100 freie Standorte, die auf neue Partnerinnen und Partner warten, um sich mit der eigenen Schülerhilfe selbstständig machen. Als attraktive Beispiele seien hier Neuburg an der Donau, Stralsund und Versmold genannt.

Neben dem professionellen Marketing bieten wir den Franchise-Partnerinnen und -Partnern eine hohe Markenbekanntheit, regelmäßige Trainings und Schulungen sowie neue, innovative Produkte.

Infos für Interessenten

Wer in die Selbstständigkeit starten will, mit einem verlässlichen Partner an der Seite, und von einem professionellen System mit über 40-jähriger Erfahrung profitieren will, kann sich informieren. Die nächsten Info-Veranstaltungen finden am 7. Juni und 9. Juli 2019 statt. An diesen Tagen stellt sich die Schüerhilfe vor und gibt einen Überblick über das System. Daneben erhalten Interessenten wertvolle Finanzierungstipps eines externen Gründungsberaters.

02.05.2019
Autor: 
Thomas Austermann